Derzeit dürfen nur Geschäfte offen halten, die der Grundversorgung dienen. Dazu zählen Lebensmittelgeschäfte, Apotheken, Drogerien, Geschäfte aus dem Gesundheitsbereich wie Optiker, Banken, Post, Trafik, Telekommunikationsanbieter und öffentliche Verkehrsbetriebe.

Das Konsumieren von Essen und Trinken in der Gastronomie wie im gesamten Einkaufszentrum ist derzeit nicht erlaubt. Einige unserer Lokale bieten aber weiterhin Speisen und Getränke zum Mitnehmen an. Hier erfahren Sie mehr.

Wir bitten Sie jedenfalls, bei Ihrem Besuch die Maskenpflicht zu beachten und im gesamten Einkaufszentrum einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Das Einhalten der Abstandsregel – mindestens 1 Meter, was bekanntlich der Länge eines Baby-Elefanten oder eines Einkaufswagens entspricht – sowie das regelmäßige Hände-Waschen sind weitere wichtige Maßnahmen zum Schutz Ihrer und aller Gesundheit.

 

So schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen in WIEN MITTE The Mall:

  1. Tragen Sie den Mund-Nasen-Schutz im gesamten Einkaufszentrum.
  2. Halten Sie mindestens 1 Meter Abstand zu anderen und vermeiden Sie Berührungen!
  3. Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig mit Wasser und Seife (oder desinfizieren Sie sie)!
  4. Bedecken Sie beim Niesen oder Husten Nase und Mund, z.B. mit der Armbeuge!
  5. Fahren Sie sich nicht mit der Hand ins Gesicht!
  6. Bezahlen Sie wenn möglich weiterhin bargeldlos mit Bank- oder Kreditkarte!
  7. Halten Sie sich unbedingt an die individuellen Regelungen der Shops und Lokale!

Wir Tun unser Bestes, damit Sie sicher sind!

Das bestätigt nun auch die internationale Vereinigung „SAFE Shopping Centers“ mit Sitz in Göteborg/Schweden. Sie hat WIEN MITTE The Mall mit dem „COVID-19 COMPLIANT“-Hygiene-Gütesiegel ausgezeichnet. Hier erfahren Sie mehr.