Die H&M Fall Fashion Kollektion 2020 steht für die Schönheit und Innovation von recycelten Materialien und ist ein wichtiger Schritt in Richtung des Ziels von H&M bis 2030 ausschließlich recycelte und nachhaltig gewonnene Materialien zu verwenden.

Die Kollektion wird ab dem 10. September auf hm.com sowie in allen H&M Stores in Österreich erhältlich sein.

Die H&M Fall Fashion 2020 Kollektion steht für einen klassischen Look, indem die Vintage-Silhouetten mit unterschiedlichen Kleiderlängen von mini bis maxi zu einem überlangen Zweireiher-Mantel kombiniert werden. Hohe Kragenausschnitte, Spitzeneinsätze und voluminöse Ärmel werden neu interpretiert, während Spitze, Jacquard und Wolle aus recycelten Stoffen innovativ eingesetzt werden.

Die gesamte Kollektion wurde mit Fokus auf die Verwendung von nachhaltiger gewonnenen Materialien entworfen: Das recycelte Polyester, das recycelte Nylon und die recycelte Wolle stammen aus Textilabfällen sowie Kunststoffabfällen oder einer Mischung aus beidem – und geben entsorgten PET-Flaschen, alten Kleidungssteilen oder Textilresten neues Leben.

Heute sind 57% der Materialien, die die H&M Group für die Herstellung von Kleidung verwendet, biologisch, recycelt oder bestehen aus anderen nachhaltig gewonnenen Materialien. Im Jahr 2019 hat die H&M Group recyceltes Polyester verwendet, welches einer Menge von 537 Millionen PET-Flaschen entspricht.

Das könnte Sie auch interessieren!