Fußballtrikots für Kids – H&M spendet 100% der Erlöse an die UEFA Foundation for Children

H&M ist stolz darauf, eine Fußballtrikot-Kollektion für Kinder auf den Markt zu bringen, deren Erlös zu 100% an die UEFA Foundation for Children gespendet wird. H&M möchte Kinder dazu motivieren, aktiv zu bleiben und einen sinnvollen Beitrag zu ihrer Zukunft leisten, indem der Erlös an eine Stiftung gespendet wird, die den Sport zur Unterstützung humanitärer Projekte einsetzt – die Projekte fokussieren auf Kinderrechte in Bereichen wie Gesundheit, Bildung und Integration. Die Kollektion umfasst Fußballtrikots von 16 Ländern sowie eine neutrale Variante und ist ab jetzt in den H&M Stores mit Kids-Abteilung sowie online auf hm.com erhältlich.

„Wir wollen, dass Kinder überall dort, wo sie momentan die Möglichkeit haben, aktiv sind – sei es nur zu Hause, in ihrem Garten oder vielleicht in der Schule. Wir wollen ihnen auch Hoffnung auf eine bessere und noch dynamischere Zukunft geben. Mit dieser Trikot-Kollektion wollen wir nicht nur Kinder auf der ganzen Welt begeistern, sondern auch das Wohlergehen der Kinder für kommende Generationen sicherstellen, indem wir 100% der Erlöse an die UEFA Foundation for Children spenden“, sagt Sofia Löfstedt, Head of Design bei H&M Kidswear.

 

Die UEFA Foundation for Children wurde 2015 mit dem Ziel gegründet, Kindern zu helfen und ihre Rechte zu schützen. Sport, insbesondere Fußball, kann Unterstützung in den Bereichen Gesundheit und Bildung von Kindern leisten, den Zugang zu sportlichen Aktivitäten fördern, die persönliche Entwicklung von Kindern erleichtern und die Integration von Minderheiten unterstützen.

 

„Sport und Spiele sind für die körperliche und intellektuelle Entwicklung jedes Kindes von entscheidender Bedeutung. Wenn Kinder Fußball spielen, verlieren sie sich im Spiel. Fußball ermöglicht es ihnen, Kinder zu sein und große Träume zu haben. Die großartige Unterstützung von H&M wird uns helfen, noch mehr Kindern in Not zu helfen, was sich hoffentlich nachhaltig auf ihr zukünftiges Leben auswirken wird“, sagt Urs Kluser, Generalsekretär der UEFA Foundation for Children.

Das könnte Sie auch interessieren!